Geschäftsführer (m/w) Dienstleistung gesucht

Stellenausschreibung als PDF herunterladen

Die ABST Auftragsberatungsstelle Mecklenburg-Vorpommern e. V. ist eine Service- und Dienstleistungseinrichtung mit Sitz in Schwerin. Träger des Vereins sind die Industrie- und Handelskammern sowie Handwerkskammern des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Geschäftsführer (m/w) Dienstleistung

mit Erfahrungen im Service- und Dienstleistungsbereich mit digitaler Kompetenz. Die ABST ist zentraler Partner der Wirtschaft und Verwaltung in Fragen des Bau- und Vergaberechtes. Sie ist eingebunden in hoheitliche und freiwillige Aufgaben zur Präqualifikation, berät Unternehmen und öffentliche Auftraggeber und die Politik.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (40 Stunden), zunächst befristet für 5 Jahre mit einer Probezeit von 6 Monaten.

Wir bieten eine den Anforderungen entsprechende leistungsorientierte Vergütung. Ein Dienst-Pkw wird zur Verfügung gestellt.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Strategische und operative Gesamtverantwortung der Aufgaben der ABST MV e. V.,
  • Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter,
  • Laufende Optimierung der Service- und Beratungsprodukte einschließlich der hoheitlichen Aufgaben (Effizienz, Qualität, Kosten),
  • Engagierte Mitarbeit an der erfolgreichen Umsetzung gemeinsamer Produkte,
  • Fachlich kompetente Beratung der Kunden aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik,
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Trägerkammern und den politischen Akteuren,
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in MV und dem Bundesgebiet.

Ihre Erfahrungen und Kenntnisse:

Als Geschäftsführer (m/w) leiten, steuern und koordinieren Sie die Aufgaben der ABST, verantworten die Budget- und Projektplanung, erkennen Tendenzen am Markt und nutzen die enge Zusammenarbeit mit den Trägerkammern, um das Geschäft der ABST voranzubringen. Wir erwarten von Ihnen:

  • wirtschaftswissenschaftlicher oder juristischer Hochschulabschluss (FH-Abschluss, 2. Staatsexamen) und mind. 5 Jahren Berufserfahrung,
  • Kenntnisse im Wirtschafts- und Verwaltungsrecht sowie im Bau- und Vergabewesen,
  • Erfahrungen im Verbands- und/oder Kammerwesen,
  • Durchsetzungs- und Überzeugungskraft,
  • analytisches Denken und die Fähigkeit, strukturiert im Team zu arbeiten,
  • digitale Kompetenzen.

Wenn Sie Interesse an einer Führungsposition mit besonderen Gestaltungsmöglichkeiten haben und sich intensiv in ein Kammernetzwerk einbringen möchten, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einem PDF-Dokument mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins per E-Mail bis zum 31. Mai 2018 an scheifler@schwerin.ihk.de.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!